Thomas Lange, Begründer der Resonanzlehre
Thomas Lange 
 
Home/Aktuelles

English Introduction

Termine

Resonanzlehre
Audiomotorik
Musikalische Muskulatur
Musikalische Emotion
Eigengewicht
Themen

Biographie
Literaturliste
Interview 2006
Interview 2013
Interview 2016
Organik
Zitate

Angebote
Ausbildung
ResonanzlehrerInnen
StudentInnen
Unterrichtsorte

Danksagung

Fotos

Kontakt

Die Resonanzlehre,
Die Lehre von der musikalischen Bewegung
(Programm zum 4. Europäischen Kongress für Musikermedizin und Musikphysiologie, Hochschule für Musik und Theater Hannover)
 
Resonanzlehre,
Die Praxis der musikalischen Bewegung, Audiomotorik
(Programm zum 6. Europäischen Kongress für Musikermedizin und Musikphysiologie, Hochschule der Künste Berlin)
 
Orchestercoaching
(Programm zum 6. Europäischen Kongress für Musikermedizin und Musikphysiologie, Hochschule der Künste Berlin)
 
Resonanzlehre und die Hand beim Klavierspielen
(Programm zum 8. Europäischen Kongress für Musikermedizin und Musikphysiologie, Mainz, DGfMM Mainz 3/2000)
 
Resonanzlehre
Der Zusammenhang zwischen Ganzkörperresonanz und dreidimensional ausbalancierter Bewegung im Gesang (Stimmkulturen, 3. Stuttgarter Stimmtage 2000, Akademie für gesprochenes Wort, hrsg. von Hellmut K. Geissner, Röhrig Universitätsverlag 2002)
 
Die Körperübungen der Resonanzlehre
(Programm zum 9. Europäischen Kongress für Musikphysiologie und Musikermedizin, Staatliche Hochschule für Musik, Freiburg i. Br., DGfMM Mainz 1/2003)
 
 
"Das Hören führt die Bewegung", Interview der Fachzeitschrift "clarino.print - Bläsermusik international" mit Thomas Lange,
Ausgabe 7-8/2006 und Ausgabe 9/2006
 
Resonanzlehre, das Buch zur Resonanzlehre
(Unveröffentlichtes Manuskript)
 
resonanzlehre.de
angewandte-musikphysiologie.de